Ahoo Maher - passing through time

10 - 12. Sep
18:00
Free entry
«passing through time» ist ein visuell dargestelltes Jahr aus dem Leben der Künstlerin AHOO MAHER. «Wenn man an einen neuen Ort zieht, verbringt man mehr Zeit mit sich selbst. Man versucht, den Ort zu entdecken. Man verliert zuhörende Ohren und kommt dann mehr zum schreiben, dokumentieren und zeichnen, damit man alles später mal seinen Lieben zeigen kann. Vor allem aber auch, um sich von Geschichten befreien zu können» (A.M.) Während der letzten 7 Jahre arbeitete die Künstlerin an «Tageszeichnungen» — um so ihre Tage und Momente darin zu dokumentieren. Es sind hunderte Zeichnungen entstanden — Spiegelungen der Emotionen — abhängig von den Orten an denen sie entstanden sind, und den Materialien, die zur Verfügung standen. „Das Tagebuch begann, eine belebende, lebenswichtige Bedeutung zu haben, die nichts mit Literatur zu tun hatte. Es wurde nicht nur ein Begleiter, damit ich nicht verloren war in einem fremden Land, dessen Sprache ich nicht sprechen konnte, sondern auch eine Quelle der Berührung mit mir selbst. Es war ein Ort, an dem ich die Wahrheit aussprechen konnte, und wo ich das Gefühl hatte, von niemandem beobachtet zu werden.“ — Anaïs Nin US-amerikanische Schriftstellerin 1903 - 1977 Vernissage Do 10.9. ab 18:00 Uhr Öffnungszeiten 11.+12.09 jeweils 16-20 Uhr
#contemporaryart #exhibition
icons visits

Host

match
Die Schöne
icons visits