HASS

Thu 23 Jul
21:00 - 23:00
Free entry
HASS FR 1995, 97 Min., OmU Regie: Mathieu Kassovitz, mit Vincent Cassel, Hubert Koundé, Saïd Taghmaoui, Solo, Benoît Magimel, u.a. Paris 1995. Der Hass wächst im Problembezirk Cité des Muguets. Abdel, ein junger Araber, wurde nach den Krawallen der letzten Nacht von der Polizei festgenommen und liegt jetzt schwer verletzt im Krankenhaus. Er schwebt in Lebensgefahr. In den folgenden 24 Stunden greift der Hass auch auf das Leben dreier Jugendliche über: Saïd (Saïd Taghmaoui), auch Araber, Vincent (Vincent Cassel), ein Jude und Hubert (Hubert Koundé), ein schwarzer Amateur-Boxer. Die drei jungen Männer wachen am Morgen nach den Krawallen in ihrem zerstörten Viertel auf. Überreste der Randale und Polizisten sind noch allgegenwärtig. Sie haben keinen Job, keinen Schulabschluss, keine Zukunft, aber der Hass gegen das System, das sie vergessen hat und sogar ihre Hoffnungen raubt, wird größer und größer. Die Dienstwaffe eines Polizisten, die während der Krawalle verloren ging, könnte für Selbstjustiz verwendet werden, falls Adbel an seinen Verletzungen sterben sollte… „Dies ist die Geschichte von einem Mann, der aus dem 50. Stock eines Hochhauses fällt. Und während er fällt, wiederholt er, um sich zu beruhigen, immer wieder: Bis hierher lief’s noch ganz gut, bis hierher lief’s noch ganz gut. Doch wichtig ist nicht der Fall, sondern die Landung.“, Vinz Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien im Rahmen der Aktion „Summer in the City – Wir bringen den Sommer zu dir“ statt. Mehr Details zu den stattfindenden Events mit Mietrechtsberatung unter https://wien.arbeiterkammer.at/summerinthecity.
#openair #movienight
icons visits

Host

Volxkino, host, profile image
Volxkino
icons visits