Kundgebung #blacklivesmatter

Thu 04 Jun
17:00 - 19:00
Free entry
DEMONSTRATION #BLACKLIVESMATTER Rassismus und Polizeigewalt gegenüber People Of Color, insbesondere Black People Of Color sind keine Einzelfälle, wir sind täglich damit konfrontiert. Mit den Morden an George Floyd und Ahmaud Arbery wird uns gerade in den letzten Tagen wieder einmal vor Augen geführt, wie rassistisch und menschenverachtend die Polizei handelt. Nicht nur in den USA, sondern auch in Österreich und anderen europäischen Ländern. Wir dürfen diese Morde nicht unkommentiert lassen. In Österreich denken wir an die Gewalt gegen Marcus Omofuma, der von österreichischen Polizisten getötet wurde, indem sie ihm während einem Flug von Wien nach Sofia seinen Mund sowie Teile seiner Nase zugeklebten und er dadurch erstickte. Wir erinnern uns auch an Richard Ibekwe oder an das Video vom Rapper Tser. Wir sehen, dass Polizeigewalt, Rassismus und racial profiling auch in Österreich an der Tagesordnung stehen. Zudem kommt, dass die politische Rechte und Boulevard-Medien Polizeigewalt verharmlosen, rechtfertigen und mit Notwehr gleichstellen. Wir wehren uns bedingungslos gegen jegliche rassistische Mobilmachung und jegliches Wording, das meint, die Polizisten hätten aus „Notwehr“ gehandelt! Polizeigewalt gegen People of Color existiert und wir stellen uns laut dagegen! Komm am Donnerstag den, 04.06.2020 von 17 Uhr bis 20 Uhr, zur Kundgebung am Platz der Menschenrechte beim Marcus Omofuma Denkmal. Stehen wir gemeinsam und solidarisch gegen jede Form von Rassismus auf! P.S.: Solidarität bedeutet auch: haltet bei der Kundgebung stets einen Sicherheitsabstand von mindestens 1.5 Meter ein und bringt euren Mund-Nasen-Schutz mit.
#blacklivesmatter #justiceforahmaud #justiceforgeorgefloyd #nojusticenopeace #solidaritätstattrassismus
icons visits

Host

Afro Rainbow Austria, host, profile image
Afro Rainbow Austria
icons visits