Watch online

Misha goes KulturQuarantäne

Tue 07 Apr
20:00
Free entry
“Two is a company, three is a crowd, one is an army.” – Mit dieser Philosophie spielt WARTERAUM seit 2015. Die Musik von dem in Salzburg gegründeten DIY-Projekt könnte man als futuristischen Electropop beschreiben, der Elemente aus den 80ern miteinbezieht. Mit der Debüt-EP “Letters To Men That I Adored” zeigt sich die Künstlerin hinter WARTERAUM von der melancholischen Seite, die man auch zukünftig von ihrer Musik erwarten kann.
#music #electropop #80ies
icons visits

Host

KulturQuarantäne, host, profile image
KulturQuarantäne
icons visits