STOP MAKING NO SENSE | Fotoausstellung

Sat 05 Dec
14:00
Free entry
„Wenn Belanglosigkeit zur Norm erhoben wird, verleiht Aufmerksamkeit Macht.“ Stop making no sense ist mehr als ein koketter Titel für die gemeinsame Ausstellung zweier sehr unterschiedlicher Fotokünstler. Arne Lößl und Martin Schotte werfen ihren Blick auf die Welt. Und sie lassen uns die Welt "mit anderen Augen sehen". Wenn wir uns darauf einlassen. Dem Kurator und Organisator der Schau, Kave Atefie ist es gelungen, Werke in Kontexte zu setzen, die unterschiedlicher nicht sein können. Während Arne Lößls Fotografien ein besonderes Gespür für Momente, Details und Stimmungen widerspiegeln, zeigen die Bilder von Martin Schotte seine Liebe zum Porträt und der ästhetischen Inszenierung. Dem Betrachter eröffnet sich nicht nur eine Welt der Bilder, er hat auch die Möglichkeit, gemeinsame Narrative zu entdecken, die sich unter Umständen nicht auf dem ersten Blick erschließen. Und die mitunter nur schwer zu ertragen sind. One day only! Im prächtigen WUK Projektraum. Eintritt frei. Schaut euch das an! Bonus-Konzert im Anschluss an die Fotoausstellung STOP MAKING NO SENSE im WUK-Projektraum. Konzerteinlass: 18.30 Uhr (gegen freiwillige Spende)
#stopmakingsense #talkingheads #instagram #planecrash #fotografie
icons visits

Host

Kave Atefie, host, profile image
Kave Atefie
icons visits